powered by Yesod Newsfeed
Tough times don't last, tough people do.
Pascal Wittmann

suffix aliases im Hintergrund starten

Mit suffix aliases der zsh kann man über die Dateiendung festlegen, mit welchem Programm die Datei aufgerufen werden soll. Dann langt die Eingabe des Dateinames zum öffnen aus.

Der Dateiname wird jedoch “hardcoded” an den angegeben alias angehängt. Will man ein Programm starten und die benutze Shell weiterhin nutzen, muss man sich daher eine Funktion schreiben, die den Aufruf in den Hintergrund legt.

alias -s pdf="background zathura"

background(){
  $1 $2 &!
}

Comments

Kommentare für diesen Eintrag als RSS Feed
No comments

Leave a Reply

netcup Ökostrom