powered by Yesod Newsfeed
Tough times don't last, tough people do.
Pascal Wittmann

Schneller mit der Tilde (~) arbeiten

Im Alltag auf der Konsole ist es bei Arbeiten im Dateisystem nützlich die Tilde (~) als alias für das Homeverzeichnis zu benutzen. Egal was man mit dem Homeverzeichnis macht, man behandelt es immer als Verzeichnis. Daher kann man ohne die Funktionalität einzuschränken, gleich einen Slash anhängen. Dieser ermöglicht es direkt ohne einen weiteren Tastendruck auf die im Homeverzeichnis liegenden Dateien zuzugreifen. Mit der zsh lässt sich das leicht umsetzen:

gobal-alias-tilde(){
   # Slash is not added in one of the following cases:
   # 1) in a git command (e.g. `git reset --hard HEAD~2`)
   # 2) when pasting a command (the slash is already there)
   if [[ $LBUFFER = "git"* ]] || [[ $PENDING -ge 1 ]]; then
      LBUFFER+="~"
   else
      LBUFFER+="~/"
   fi
}
zle -N global-alias-tilde
bindkey '~' global-   alias-tilde

Edit: Nun wir kein zusätzlicher Slash mehr hinzugefügt, wenn Text aus dem Clipboard eingefügt wird.

Comments

Kommentare für diesen Eintrag als RSS Feed
No comments

Leave a Reply

netcup Ökostrom